Interview Bake in Space

default2

Der Geruch von frischen Sonntagsbrötchen könnte bald auch durch die ISS ziehen. Die Bremer Firma Bake in Space will die Technologie entwickeln, die es ermöglicht Brot in der Schwerelosigkeit zu backen. Sie sind auch schon als ein Versuch für die horizons-Mission von Alexander Gerst im Herbst 2018 eingeplant.
Wir reden mit Sebastian Marcu, CEO von Bake in Space, darüber, wie man zu so einem Projekt kommt, welche Probleme man überwinden muss und wie man Brötchen schlussendlich ins All bekommt.

Shownotes:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.