One Comment

  1. Sensei

    @NASA Bugetentwurf:
    PACE, OCO-3 und CLARREO wurden auch noch die Finanzierung genommen. Was leider rein politisch und nicht wissenschaftlich zu begründen ist :/

    “Hätte BO gleichzeitig mit SpX angefangen wären sie mit der New Glenn jetzt schon fertig..”
    BO hat 2000 angefangen, SpaceX 2002 😉 😛

    Aber spaß bei Seite: BO hat sich am anfang tatsächlich wesentlich mehr zeit als SpX gelassen. Aber zum einen hat sich bei denen viel mehr der Entwicklung im verborgenen abgespielt und zum anderen waren sie aufgrund des großen Kapitalpolsters nicht von Einnahmen abhängig und mussten nicht an den Markt drängen.

    Man hätte bei dem Bericht über die New Glenn gleich das neu vorgestellte, fertig gestellte BE-3 Triebwerk erwähnen können.

    https://twitter.com/JeffBezos/status/838748139964272640

    Ich verstehe aber den Sinn einer 2000+ Tonnen, 13t in den GTO Rakete allerdings auch noch nicht.
    Für die heutigen Standartnutzlasten von 4-6 t ist diese Rakete doch völlig überdimensioniert..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.